OGGS-ABC

   Unser kleines ABC

        A    … wie Ansprechpartner                    

Schulleitung: Stefan Lauerer, Tel.: 05451/2030

Leiterin des off. Ganztags: Bianka Hunsche, Tel.: 05451/5439686

Sekretariat: Petra Menger, Tel.: 05451/2030

… wie Abkürzungen

Offene Ganztagsgrundschule = OGGS

verlässliche Schulzeit = VSZ

… wie Abholen

Am Anfang des Schuljahres teilen Sie uns mit, wann Sie Ihr Kind abholen oder zu welcher Zeit es alleine gehen darf. Diese Zeiten sind für uns verbindlich. Sollte sich einmal etwas ändern, teilen Sie uns dies schriftlich über ihr Kind (Datum und Unterschrift nicht vergessen) oder telefonisch (bei uns oder im Sekretariat) mit. Ansonsten werden wir Ihr Kind nicht eher gehen lassen bzw. mit keiner anderen Person als angegeben mitgehen lassen.

B

… wie Betreuungszeiten

OGGS: Mo – Fr 11.30 Uhr – 16.30 Uhr (mindestens bis 15.00Uhr)

VSZ: Mo – Fr 11.30 Uhr – 13.30 Uhr

Für die Kinder der OGGS gilt eine tägliche Anwesenheitspflicht bis mind.15.00 Uhr!

In den Ferien: 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr bzw. 16.30 Uhr

(siehe F…wie Ferienbetreuung)

E

… wie Elternabende

Zu Beginn jedes Schuljahres veranstalten wir einen Elternabend für alle „neuen“ Eltern. Auch die Eltern, deren Kinder schon länger dabei sind, sind herzlich willkommen.

           

            F

…wie Ferienbetreuung

In allen Ferien und an beweglichen Ferientagen (ausgenommen die ersten 3 Wochen der Sommerferien und zwischen Weihnachten und Neujahr) bietet die Stadt Ibbenbüren eine Ferienbetreuung der OGGS/VSZ an. Diese findet übergreifend für alle Schulen in der Kardinal-von-Galen-Schule in Laggenbeck statt. Sie erhalten jeweils vor den Ferien ein Anmeldeformular, mit dem Sie ihr Kind für die Ferien anmelden können.

G

… Gemeinschaft

Die OGGS ist eine Gemeinschaft in der ein reges Miteinander stattfindet.    So erleben wir immer wieder, dass ältere Kinder den jüngeren helfen oder dass sich Streitereien auch ohne ein Eingreifen von unserer Seite auflösen. Diese Gemeinschaftsgefühl der Kinder unterstützen und fördern wir mit großem Interesse.

H

… wie Hausaufgabenbetreuung       

Montag bis Donnerstag findet in der Zeit von 11.45Uhr – 16.00Uhr die Hausaufgaben- betreuung für die Kinder der OGGS statt. Innerhalb dieser Zeit teilen wir die Kinder je nach Stundenplan, Teilnahme an Projekten und Abholzeit ein. Sollte Ihr Kind außer der Reihe früher abgeholt werden, können wir nicht garantieren, dass  die Hausaufgaben erledigt sind. Bitte bedenken Sie, dass in der Hausaufgabenbetreuung Aufgaben wie:

  • lesen üben
  • auswendig lernen
  • Einmaleins üben
  • für Klassenarbeiten lernen

nicht für jedes einzelne Kind gewährleistet werden können. Solche Übungen müssen Sie dann zu Hause mit Ihrem Kind erledigen.

 

            I

            … wie Informationen

Wichtige Termine und Informationen erhalten Sie in Form von Elternbriefen durch Ihr Kind. Informationen zu Projekten, Krankheiten o.ä. finden Sie auf unserer Info-Wand.

… wie Informationsbogen

Am ersten Schultag oder bereits bei der Anmeldung Ihres Kindes erhalten Sie von der OGGS einen Informationsbogen, mit dem wir alle wichtigen Daten Ihres Kindes erfassen. Geben Sie diesen bitte schnellstmöglich wieder bei uns ab (spätestens zum ersten Besuch Ihres Kindes in der OGGS), damit wir Telefonnummern für den Notfall vor Ort haben und wissen, mit wem wir das Kind mitschicken dürfen.

K

            … wie Krankheiten

Bitte informieren Sie uns umgehend, falls Ihr Kind an einer ansteckenden Krankheit erkrankt ist. Dies erfolgt in der Regel über das   Sekretariat der Schule, Frau Menger: 05451/2030

L

            … wie Lehrer

Wir streben eine größtmögliche Kooperation mit den Lehrern/Lehrerinnen der Schule an. Sie unterstützen uns bei der Förderung der Kinder und wir gehen davon aus, dass es in Ihrem Sinne ist, wenn wir jederzeit Auskunft über Ihr Kind beim jeweiligen Lehrer bzw. bei der Lehrerin erhalten.

         M

            … wie Mittagessen

Alle Kinder der OGGS und der VZS können am Mittagessen in der Schule teilnehmen. Eine Mahlzeit kostet zur Zeit 2,80 €. Den Speiseplan    für die jeweilige Woche finden Sie vor unserem Speiseraum an der Pinnwand. Das täglich frisch zubereitete Essen (angeliefert durch die Firma APETITO und zubereitet in der Großküche der Aaseeschule) wird durch Rohkost, Salat und Obst ergänzt. Sollte Ihr Kind einmal nicht mitessen, melden Sie es bitte bis spätestens 9.00 Uhr am betreffenden Tag  im Sekretariat der Schule ab. Nur so kann das Essen rechtzeitig      abbestellt werden. Zu spät oder nicht abgemeldetes Mittagessen wird Ihnen in Rechnung gestellt.

N

            … wie Notfälle

In Notfällen benötigen wir dringend eine aktuelle Telefonnummer   (Festnetz, Handy, Arbeitsstelle). Adress- und Telefonänderungen teilen Sie uns daher bitte unverzüglich mit.

P

            …wie Projekte

In der OGGS werden im Laufe eines Schuljahres verschiedene Projekte angeboten, z.B. Sport, Theater, Entspannung, Backen. Diese Projekte laufen in der Regel über einen Zeitraum von 6-8 Wochen. Ausnahmen werden angekündigt. Meldet sich ein Kind zu einem Projekt an, ist die Teilnahme verpflichtend.

R

… wie Regeln

Wo viele Kinder miteinander spielen und lernen, muss es Regeln für ein geordnetes, friedliches Miteinander geben, damit sich jeder wohl fühlen   kann. Dies gilt auch in der OGGS, so dass es feste Regeln gibt, die immer wieder mit den Kindern besprochen werden und von allen   eingehalten werden müssen. Regeln, die morgens gelten, haben auch nach Unterrichtsschluss in der OGGS/VSZ Bedeutung.

 S

            …wie Spielen

Das gemeinsame Spiel der Kinder miteinander hat für uns eine große Bedeutung. Im Spiel erhält das Kind viele Gelegenheiten, Erfahrungen zu sammeln, die für die Stärkung seiner Persönlichkeit von Bedeutung sind. Es lernt Entscheidungen zu treffen und Rücksicht zu nehmen. Streitigkeiten werden im Spiel weitgehend selbst reguliert.

T

            … wie Turnbeutel

Damit wir jederzeit in die Turnhalle gehen können, wäre es schön, wenn alle Kinder ihre Turnbeutel vor der Klasse am Haken haben. Für die kalte Jahreszeit wären Stoppersocken für den gesamten Nachmittag ideal.

… wie Trinken

Trinken ist wichtig. Aus diesem Grund steht den Kindern immer frisches Mineralwasser zur Verfügung, an dem sie sich frei bedienen dürfen. Auch während des Mittagessens steht immer Mineralwasser auf den Tischen.

U

            … wie Unterrichtsfrei

Unterrichtsfreie Tage, wie sie z.B. durch schulinterne Fortbildungen entstehen können, werden von uns betreut, wenn mindestens 8 Kinder angemeldet werden. Sollte der Unterricht Ihrer Kinder einmal eher   enden, z.B. vor den Ferien oder bei Hitzefrei, ist immer eine Betreuung durch uns gewährleistet. In diesen Fällen beginnt die Betreuung dann auch bereits eher (in Absprache mit der Schule).

         V

            … wie Vertrauen

Wichtig ist, dass die Kinder uns in allen Bereichen vertrauen können.

So stehen wir jederzeit bei Fragen und Problemen zur Verfügung.

         Z

            … wie Ziele

            Unsere Ziele sind:

  • Stärkung der sozialen und emotionalen Entwicklung
  • gemeinsames Lernen in der Gruppe durch das gemeinsame Mittagessen und Freispiel, durch Sport, Feste, Feiern und Ausflüge
  • Förderung durch eine Hausaufgabenbetreuung in möglichst kleinen Gruppen, Förderstunden und Einzelförderung bei Bedarf
  • Raum für Spiel schaffen durch Freispiel, Rollenspiele, gemeinsame Spiele und durch uns gezielt gelenkte Spiele

           

            … wie Zähneputzen

Alle Kinder haben die Möglichkeit nach dem Essen bei uns die Zähne zu putzen. An Zahnbürste und Zahnpasta müssen Sie bitte selber denken. Wir appellieren an Sie als Eltern, auch zu Hause auf eine gründliche Zahnpflege zu achten.

Kommentare sind abgeschaltet.