Pädagogisches Leitziel und Leitsätze zum Schulprogramm

 Präambel

 

Jed­er Men­sch ist wertvoll.

Jed­er Men­sch ist gle­ich­w­er­tig.

Jedes Kind ist in sein­er indi­vidu­ellen Ver­an­la­gung, Begabung und in seinem sozialen Umfeld anzunehmen, zu stärken und zu fördern.

 

 

 

Leitsätze/ Schulprogramm

 

Ler­nen wird bei uns groß geschrieben…

… wir erfüllen unseren Lehrauf­trag und die Erre­ichung der Klassen­ziele hat für uns ober­ste Pri­or­ität.

Unser päd­a­gogis­ches Selb­stver­ständ­nis verpflichtet uns, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein,

sozialen und part­ner­schaftlichen Umgang, Hil­fs­bere­itschaft sowie Näch­sten­liebe zu pfle­gen.

Wir unter­stützen und bestärken unsere Schü­lerin­nen und Schüler in ihrer Entwick­lung zu selb­st­be­wussten und kon­tak­t­freudi­gen Men­schen.

Wir erziehen zu fairem, gewalt­freien und

kon­struk­tiv­en Umgang miteinan­der.

Wir engagieren uns für unsere Umwelt.

Wir öff­nen den Blick für Ander­s­denk­ende und andere Kul­turen.

Wir ermuti­gen zum eigen­ständi­gen Ler­nen und zur Eigen­ver­ant­wortlichkeit.

Wir leg­en Wert auf die Entwick­lung von Team­fähigkeit.

In unserem Ver­hal­ten sind wir klar und kon­se­quent.

 

Lud­wigschule heißt…

Lebendig

Unter­stützend (gegen­seit­ige Achtung)

Dial­o­gori­en­tiert

Wohlfühlen (fre­undlich, ermuti­gend)

Ideen­re­ich (Freude am Ler­nen)

Gemein­samkeit (Lern-und Leben­sraum)

 

 

 

 

 

Kommentare sind abgeschaltet.