Gesundheitsamt — Aktuelle Corona-Maßnahmen

Liebe Eltern,

am Woch­enende erhiel­ten die Schulen auch Empfehlun­gen vom Gesund­heit­samt Ste­in­furt für die Umset­zung der aktuellen Coro­na-Maß­nah­men (Maskenpflicht und Quar­an­täne). Bitte nehmen Sie die Infor­ma­tio­nen zur Kenntnis:

Sollte es bei in Schule auftre­tenden Infek­tio­nen die Sit­u­a­tion geben, dass durchgängig auch am Platz Mund-Nasen-Bedeck­ung frei­willig getra­gen wurde und wird dies durch Sie bei der Kon­tak­t­per­son­en­er­mit­tlung angegeben, kön­nten regel­haft auch die engen Kon­tak­t­per­so­n­en (direk­te Sitznachbarn/unmittelbare Umsitzer), die durchgängig MNS getra­gen haben, ein­er Quar­an­tänisierung entgehen.

• Wir empfehlen, weit­er­hin für das Tra­gen von Mund-Nasen-Bedeck­un­gen zu wer­ben. In jedem Fall empfehlen wir das Tra­gen von MNS nach Fest­stel­lung ein­er infizierten Per­on in ein­er Klasse zumin­d­est für den Zeitraum von ein­er Woche.

• Die quar­an­tänisierten Per­so­n­en, die keine Symp­to­matik aufweisen, kön­nen sich durch eine PCR-Tes­tung oder geführte PoC-Schnell­tes­tung am 5. Tag der Quar­an­täne (Tag 6 nach let­ztem Kon­takt zum Pos­i­tiv­fall) fre­itesten lassen. Dies kann für die PoC-Schnell­tes­tung an den Test­stel­len/-zen­tren im Kreis erfol­gen, für eine PCR-Tes­tung bei den Hausärzten oder – nach Anmel­dung — an den Coro­na-Test­con­tain­ern des Kreis­es Ste­in­furt in Ste­in­furt oder Ibbenbüren.

i.A.
Tilman Fuchs

Her­zliche Grüße

Ste­fan Lauerer

i.A.

 

Kommentare sind abgeschaltet.