Vorlesetag 2019

Seit fün­fzehn Jahren gibt es den Vor­lese­tag. Zum zwölften Mal nimmt die Lud­wigschule nun mit unter­schiedlichen Aktio­nen an diesem Vor­lese­tag teil:

Auch in diesem Jahr freuten sich schon alle auf den bun­desweit­en Vor­lese­tag, der in allen Jahrgän­gen am 15.11.2019 auf ganz unter­schiedliche Weise began­gen wurde.

So wurde in der Klasse 2a zunächst ein gemein­sames Früh­stück ver­anstal­tet. Danach wurde die Geschichte “Die Prinzessin auf dem Kür­bis” vorge­le­sen.

 

In der Klasse 2b die Geschichte “Der Groll­troll” vorge­le­sen. Danach durften die Kinder Detek­tiv spie­len und gemein­sam an Lesespurgeschicht­en arbeit­en.

 

 

 

 

 

 

Im drit­ten Jahrgang wurde von “berühmten Leuten”  in Kle­in­grup­pen ein Auss­chnitt aus Ron­ja Räu­ber­tochter vorge­le­sen.

 

 

 

 

Der erste und der vierte Jahrgang ver­anstal­teten eine Pate­nak­tion, bei der die Großen den kleinen Pat­en ein selb­st­gewähltes Buch vor­lasen. Danach kon­nten die Kleinen zeigen, was sie schon gel­ernt haben und lasen den Viertk­lässlern die ersten Wörter, Sätze oder kleineren Geschicht­en vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind abgeschaltet.