Ein Ziel, für das es sich lohnt …

.. und Sie kön­nen haut­nah dabei sein. Melden Sie sich. Wofür? Lesen Sie ein­fach weit­er.

2012-LuKiMaZi

Endlich ist es wieder soweit. Im näch­sten Jahr wird die Lud­wigschule wieder für eine Woche eine Zirkus- und Akro­batikschule. Bei allen Eltern, Großel­tern, Geschwis­tern, Fre­un­den und alle Ver­wandten darf die Vor­freude schon ein­mal wach­sen.

Und damit alles bezahlbar bleibt, leg­en sich die Kinder der Lud­wigschule am 30. Sep­tem­ber  2016 alle wieder richtig ins Zeug. Der Spon­soren­lauf ste­ht unmit­tel­bar vor der Tür. Der Fördervere­in spendiert allen Klassen einen Kas­ten Sprudel, damit der Flüs­sigkeit­shaushalt auch während und nach den zahlre­ichen Run­den gut aus­geglichen wer­den kann.

Um sich nach dem Lauf zu stärken, wer­den wieder Würstchen zum Preis von einem Euro ange­boten. Grillwürstchen für die StärkungWenn wir genü­gend Helferin­nen und Helfer find­en, kön­nen wir uns auch vorstellen, Waf­feln mit ins Pro­gramm aufzunehmen.  Also, es liegt an Ihnen, ob dieser Tag nicht nur ein sportlich­es Ereig­nis son­dern auch ein kuli­nar­isch­er Genuss wird.

Melden Sie sich ein­fach bei Clau­dia Plegge oder Markus Bischoff-Wit­trock oder senden uns ein­fach eine E‑Mail: foerderverein@ludwigschule.com

Wir freuen uns auf den Auf­takt zu einem aufre­gen­den Pro­jekt, das in diesem Monat und auch im März 2017 all unsere Augen wieder leucht­en lässt.

Ihr Team vom Fördervere­in.

Kommentare sind abgeschaltet.