Verkehrserziehung

Verkehrspolizist zu Besuch bei den Erstklässlern:

Am 07.11.2018 war es wieder so weit. Der Besuch unseres Verkehrspolizisten Herrn Schillhahn stand auf dem Stundenplan der Erstklässler. Im Rahmen der Verkehrserziehung ist dieser Tag ein wichtiger Eckpunkt, um unsere jüngsten Schüler fit für die Straße zu machen.

Stoppkante stehen! 

Erst dreimal gucken und dann gehen.

Herr Schillhahn zeigt den Erstklässlern das richtige Überqueren des Zebrastreifens.

 

 

 

Fotogalerie 2017:

Nach einer kurzen theoretischen Erklärung ging es gemeinsam nach draußen, wo das Überqueren einer Ampel und das Überqueren einer Fahrbahn ohne Ampel geübt wurde. 

 

2015:

Am Montag, den 28.09.2015 herrschte große Aufregung beim ersten Jahrgang. Der Verkehrspolizist kam zu Besuch. Sofort stand für viele Jungs fest, was sie einmal werden möchten. -“ Polizist, na klar.“ – “ Der hat auch einen Schießer!“

Wie zu Beginn eines jeden Schuljahres besucht die Verkehrspolizei die jüngsten Schülerinnen. Das ist wichtig, denn es sollen alle Kinder sicher im Straßenverkehr werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zuerst wurde geklärt, woran man einen Polizisten erkennen kann und welche Aufgaben er hat. Dabei war es Herrn Schillhahn wichtig, dass die Kinder wissen: “ Die Polizei will helfen!“

Danach wurde es praktisch. Bei einem Versuch mit Taschenlampe, wurde den Kindern gezeigt, wie schwierig es ist, Menschen im Dunkeln zu sehen. Schnell war den Kindern klar, dass das gefährlich werden kann. Damit man alle Kinder im Herbst und Winter gut sehen kann und sie sicher zur Schule gehen können, wurde jedem Kind eine Leuchtweste geschenkt. Stolz probierten die Kinder die Westen sofort aus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Anschluss übten alle noch einmal das Überqueren einer Ampel und den Wechsel der Straßenseite. „Stoppstein, bremse rein. Bei rot bleib ich stehen, bei grün darf ich gehen. …“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Das richtige Verhalten an der Ampel ist wichtig.

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Immer noch mal schauen, ob die Autos auch wirklich stehen bleiben.

Auch Erwachsene machen mal Fehler!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das überqueren einer Straße mit vielen Parkbuchten, kann für Kinder sehr gefährlich sein! Gucken ist wichtig.

Kommentare sind abgeschaltet.