LuKimaZi — Eine Zeitung, die man haben muss

Zeitungskopf

Geschafft

Rechtzeit­ig zur ersten Vorstel­lung am Fre­itag 22. Feb­ru­ar 2013 lag die Zeitung gedruckt vor. Und das sollte nur der erste Vorgeschmack sein, zu was unsere Kinder alles in der Lage sind.

Die 19 Redak­teurin­nen und Redak­teure haben neben ihrem Train­ing mor­gens sich The­men und Fra­gen aus­gedacht, recher­chiert, geschrieben, geze­ich­net und fotografiert. Unter der täglichen Leitung der Ref­er­en­darin Frau Hoppe wur­den alle fer­ti­gen Berichte  tag­gle­ich einge­sam­melt und in der Nacht ver­ar­beit­et. So ent­stand über die vier Pro­jek­t­tage eine 8seitige Zeitung, die einen inter­es­san­ten Ein­blick in die Zirkuswelt der Vor­bere­itung gibt.

Überzeugende Ergebnisse

Doch nicht nur die Kinder haben sicher­lich in dieser Zeit viel gel­ernt. Auch wir beglei­t­en­den Müt­ter und Väter waren beein­druckt, wie gut unsere Kinder ihre eige­nen Vorstel­lun­gen in Bild und Text fest­ge­hal­ten haben. Egal ob handgeschrieben oder zu unser­er Über­raschung auch über PC  erfasst, ob fotografiert oder geze­ich­net — zu allen Zirkus­num­mern wur­den Ein­drücke und Impres­sio­nen zu Blatt Papi­er gebracht. Darüber hin­aus gibt es auch noch in die Zirkus­fam­i­lie des Zirkus Proscho Ein­blicke, die son­st nie­mand von uns erfahren hätte.

Es ist noch nicht zu spät

Noch sind ein paar Exem­plare der Zirkuszeitung zum Preis von 2 Euro erhältlich. Haben auch Sie Inter­esse, dann senden Sie uns ein­fach eine E-Mail an der Fördervere­in (foerderverein@ludwigschule.com). Bitte vergessen Sie nicht anzugeben, wie ihr Kind heißt und in welche Klasse es geht. Über die Lehrerin­nen wer­den wir dann Ihnen diese Zeitung zustellen. Ihren Kosten­beitrag kön­nen Sie dann gerne auf gle­ichem Wege an uns übergeben.

Ver­schaf­fen Sie sich nun einen visuellen Ein­druck und sehen selb­st! Mit einem Mausklick geht’s zur Zirkuszeitung.

 

Es grüßt her­zlich das Team des

Fördervere­in und die weit­eren beteiligten Eltern 

Kommentare sind abgeschaltet.