Virtuelle Vorlesestunden der Stadtbücherei

Da in der Stadt­bücherei zur Zeit keine Lesun­gen der Ehre­namtlichen stat­tfind­en kön­nen, bieten wir einen virtuelle Leses­tun­den als Koop­er­a­tion mit dem Stadt­mar­ket­ing an. Immer Sam­stags um 11 Uhr gibt eine “virtuelle Vor­leses­tunde” über www.ibbstream.de . Dort find­en Sie auch die näch­sten Ter­mine der Lesungen.
Hier schon mal die Übersicht:
15.08.2020 Hans Lohmar liest “Das Feuerzeug” mit Gebärden
22.08.2020 Anto­nius Völler liest “Mein glück­lich­es Leben” mit Gebärden
29.08.2020 Hans Lohmar liest “Des Kaisers neue Klei­der” mit Gebärden
05.09.2020 Sarah Hage­dorn liest “Die Schöne und das Tier” mit Gebärden
12.09.2020 Arzu Ued­ing liest “Till Eulen­spiegel” mit Gebärden

Kommentare sind abgeschaltet.