1b pflanzt Blumenzwiebeln

Im Spätherb­st hat sich die Klasse 1b spielerisch mit Blu­men­zwiebeln ver­traut gemacht. Bewaffnet die Schäufelchen, Garten-Steck­karten und Arbeit­sklei­dung macht­en sich die Kinder auf, im Atri­um der Lud­wigschule die Zwiebeln von 200 Tulpen, 200 Narzis­sen, 100 Krokusse und 100 Trauben­hyazinthen einzupflanzen. Dies hat allen großen Spaß gemacht, vor Allem weil sie selb­st Hand anle­gen durften und Blu­men­zwiebeln aus näch­ster Nähe ken­nen­gel­ernt haben. Nun kön­nen wir mit eige­nen Augen beobacht­en, wie sich aus den Blu­men­zwiebeln im Früh­jahr her­rliche Früh­blüher entwick­eln.

 

 

 

 

(Fotos und Text: J. Bols­mann)

Kommentare sind abgeschaltet.