Niederseilgarten: Neue Elemente stehen

Der Schulhof ist um eine Attraktion reicher.

2017 Erweiterung NSG

Der Niederseilgarten wurde nun durch die Hände von Kollegium und Eltern um drei Elemente erweitert. Dank der fachkundigen Einweisung und Hilfestellung von Volker von der Natur- und Abenteuerschule NUAS wurde das „Doppeltes Lottchen“, der „Stelzenweg“ und die „Hängeseilbrücke“ an den bestehenden Parcour angebaut. Im Vorfeld wurde durch den Bauhof der Stadt Ibbenbüren bereit ein Robinenstamm betoniert und die Holzhackschnipsel für den Stelzenweg beiseite geräumt. Auch wenn es am Anfang sehr anstrengend war, die Löcher für die Stämme des Stelzenweg zu graben, waren aller guter Laune. Und da alles so gut angepackt haben, wurden wir auch schneller als erwartet fertig. Jetzt heißt es Bühne frei, es darf wieder balanciert werden. DANKE an alle die geholfen, gespendet und uns bei der Vorbereitung und Realsierung unterstützt haben.

Kommentare sind abgeschaltet.