Erweiterung des Niederseilgartens

Ein Kinderwunsch soll in Erfüllung gehen.

Während noch die Vorbereitungen zum Zirkusprojekt auf vollen Touren laufen, steht schon das nächste Projekt in den Startlöchern: Der Niederseilgarten soll um weitere Elemente erweitert werden.

Doppeltes Lottchen

Hängeseilbrücke

Stelzenweg

Doppeltes Lottchen, Hängeseilbrücke und Stelzenlauf stehen auf dem Programm. Und wenn die Finanzen reichen, kommt auch gleich noch der Höckertrittweg dazu.

Finanzierung: Das gute Ergebnis des Sponsorenlaufes nutzen wir auch in diesem Jahr wieder, um die Eintrittspreise im Vergleich zu ähnlichen Angeboten deutlich im Preis zu senken. Und doch bleibt eine Summe, um den ersten Grundstock zur Erweiterung des Niederseilgartens zu bilden. Weitere kleinere Rücklagen des Fördervereins werden  ebenso eingebracht. Und so fehlt uns nur noch eine Summe von rund 3.000 Euro, um zumindest die ersten drei Elemente zu finanzieren.

optional: Höckertrittweg

Mit Hilfe der Spendenplattform der Kreissparkasse Steinfurt wollen wir diese Lücke schließen. Schaffen wir es innerhalb von ca. 60 Tagen 1.000 Euro an Spenden zu sammeln, legt die Sparkasse schon einmal 1.000 Euro dazu. Erreichen wir unabhängig von der Förderung der Kreissparkasse die volle Spendensumme, können wir das Projekt gut finanzieren. Dann dürfen wir Eltern wieder viel Spaß beim fachkundig angeleiteten Aufbau an einem Wochenende erleben.

Jetzt sind Sie dran. Hier geht es zum Link des Spendenportales: Klick

Unterstützen Sie uns und das vielleicht in zweifacher Form. Zum einen teilen Sie den Link unseres Projektes über Facebook, Twitter & co. Über die Spendenplattform sind die jeweiligen Links einfach zu erzeugen. Zum anderen spenden Sie einfach selbst. Es muss nicht immer viel sein, auch mit kleinen Beträgen kommen wir ans Ziel. Und wer einmal erlebt hat, wie viel Spaß unsere Kinder auf dem Niederseilparcour erleben, weiß, warum es sich lohnt, dieses Projekt zu fördern.

Kommentare sind abgeschaltet.