Schulhof erstrahlt im neuen Anstrich

image image  imageimageimageEs ist soweit. Schon nach dem ersten Tag, an dem Teile des Kollegiums und Eltern den Pinsel geschwungen haben, konnten unsere Kinder einen Teil der neuen Spielbemalung testen. Und am zweiten Tag wurde der Anstrich dann finalisiert.

Stolz waren die Kinder, die schon vor rund 2 Jahren mit ihren Klassen die neuen Elemente der Bemalung vorgeschlagen hatten und sie nun wieder erkannnten: Schnecke, Clown, Twister oder Mensch ärgere dich nicht. Und auch das Spielfeld zu den beiden neuen Toren hat nun seine Begrenzungslinien bekommen.

Die „gemalte Acht“ wird die Fahranfänger vor harte Geduldsproben stellen. Auf weitere Verkehrselemente wurde bewusst verzichtet, da während des normalen Unterrichts, die Kinder sowieso nicht mit Fahrrädern auf den Schulhof können.

Der Dank geht an die malenden Lehrerinnen und Herrn Lauerer und an die vielen Mitwirkenden aus der Elternschaft. Das Wetter spielte mit und zum Abschluss lud der Förderverein noch zum Grillen ein. Auch Mitglieder der KLJB waren gern gesehene Gäste, die mit ihrer diesjährigen Tannenbaumrückhol-aktion und der daraus resultierenden Spende mitgeholfen haben, dass die Kosten für die Aktion finanziert werden konnten.

 

Sie waren nicht dabei und kommen auch so selten auf den Schulhof. Schade, aber sehen Sie selbst, wie die Farben nun strahlen: Einfach auf das Bild klicken und zurücklehnen.Clip

 

Kommentare sind abgeschaltet.