Der Niederseilgarten kommt

Bewegung – Koordination – Geschicklichkeit — Ausdauer

Collage NiederseilgartenDie Aufträge sind geschrieben, die Abstim­mge­spräche laufen und die Ter­mine wer­den immer konkreter. Noch bis zu den Oster­fe­rien wird die Fir­ma Garten- und Land­schafts­bau Ludger Otte das Spielfeld links neben der Turn­halle auskof­fern und drei Robinien­stämme ein­be­tonieren. Anschließend wird der Baube­trieb­shof dann die Fläche mit ein­er aus­re­ichend dick­en Schicht an Fallschutz­ma­te­r­i­al (Reter­ra Pro­tect) wieder auf­füllen. Und dann kommt Ihr großer Tag! – Wenn Sie es wollen.

Am Fre­itag, 25. April 2014 von 14:00 – 18:00 Uhr und Sam­stag, 26. April von 09:00 – 19:00 Uhr dür­fen wir uns ein­brin­gen. Um die Gesamtkosten von rund 20.000 Euro im finanzier­baren Rah­men zu hal­ten, brauchen wir an bei­den Tagen jew­eils 8 Mitarbeiter/innen. Wer also am let­zten Oster­fe­rien­woch­enende Lust hat, mit uns und der Natur- und Aben­teuer­schule Seile zu span­nen, ein Podest zu bauen und somit rechtzeit­ig zum Schul­start den neuen Nieder­seil­gar­ten an den Start zu brin­gen, ist hier­mit her­zlich ein­ge­laden. Hal­ten Sie sich bitte nicht zurück, wir kön­nen jede Hand gebrauchen und freuen uns über jede Art von Unter­stützung – eins ist sich­er: Der Spaß wird bei diesem Gemein­schaft­ser­leb­nis sich­er nicht zu kurz kom­men. Am Tage­sende wer­den dann fünf Par­cours und ein Baumpodest als neue Her­aus­forderun­gen für unsere Kinder fer­tig gestellt sein.

Die Ein­satzzeit­en koor­dinieren wir gerne und haben dazu eine doo­dle-Umfrage (Link) ein­gerichtet. Sie kön­nen uns aber auch gerne eine E‑Mail an foerderverein@ludwigschule.com senden oder ein­fach unter 05451 505693 (Markus Bischoff-Wit­trock) anrufen. Auf Sie freuen wir uns.

 Ihr Fördervere­in

Kommentare sind abgeschaltet.