Sponsorenlauf konnte im zweiten Anlauf starten!

Bei kaltem und wunderschönem Herbstwetter konnte am 26.10.2012 der Sponsorenlauf der Ludwigschule im zweiten Anlauf starten.

Hochmotiviert und vor den Augen der begeisterten Zuschauer, begaben sich die Schülerinnen und Schüler auf den ca. 500m langen Parcour. Die Kinder liefen Runde um Runde und sammelten so Geld für das im Februar geplante Zirkusprojekt. Unterstützt wurden sie dabei von ihrem Schulleiter Herrn Lauerer, der es sich nicht nehmen ließ, seine Schüler aktiv zu unterstützen. Zudem sponserte der Förderverein die Getränke für die aktiven Kinder, die sich an den Stempel- und Verpflegungsstationen stärken konnten. Angefeuert wurden sie von ihren Eltern, Geschwistern, Omas und Opas, die die Wegstrecke säumten.

Herr Lauerer in Aktion

 

Parallel zum Sponsorenlauf wurden, unterstützt durch die Eltern, Spielestationen organisiert. Hier konnten die Kinder ihr Geschick und ihre Ausdauer bei verschiedenen Aktionen ausprobieren.

Station: Dosenwerfen

 

Station: Torwandschießen

Für das leibliche Wohl der Zuschauer sorgte der Förderverein. Es wurde Kaffee und Tee ausgeschenkt. Ab 11.00 Uhr konnten Würstchen gekauft werden, die bei Groß und Klein begeisterte Abnehmer fanden.

 

Es war ein rundum gelungener Tag  und auch ein sportlich beachtlicher Erfolg. Innerhalb der nächsten Woche werden die Kinder das Geld der Sponsoren abgeben und dann stellt sich die spannende Frage, wie viel Euro die Ludwigschüler erlaufen haben.

 

 

Kommentare sind abgeschaltet.