Weihnachtsbasteln 2019

Tra­di­tionelles Wei­h­nachts­basteln an der Lud­wigschule:

Hil­fe, es wei­h­nachtet …“ – Tra­di­tionell find­et seit Jahren, immer am Fre­itag  vor dem ersten Advent, das große Advents­basteln statt. In allen Klassen wird vier Stun­den fleißig geschnit­ten, gek­lebt und gebastelt. Die Ergeb­nisse, sind im ganzen Schul­ge­bäude zu bestaunen. An den Tan­nen­bäu­men, Glock­en oder Wei­h­nacht­sen­geln und Schneemän­nern in den Fen­stern erken­nt jed­er inner­halb und außer­halb der Schule, dass das große Wei­h­nachts­fest bevorste­ht. Das Beson­dere am Advents­basteln ist, dass auch Eltern und Großel­tern beson­ders im ersten und zweit­en Jahrgang mit anpack­en kön­nen. Für die Kinder ist das span­nend. Wei­h­nacht­en beste­ht eben nicht nur aus Einkauf­sstress und Süßigkeit­en.
Aus manchen Klassen hört man Wei­h­nacht­slieder klin­gen und der Duft von Wei­h­nacht­en liegt in der Luft. Für die Kinder ist dieser Bastelt­ag immer etwas ganz beson­deres. Nun erah­nen die Schüler, dass Wei­h­nacht­en ein Fest ist, bei dem sich die Vor­freude alle Jahre wieder lohnt …

 

Momentaufnahmen alle Jahrgänge beim diesjährigen Basteltag:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind abgeschaltet.