Die Klasse 1b feiert ihr Buchstabenfest

 

Das 1. Lernjahr der Klasse 1b neigt sich nun langsam dem Ende zu. Aus diesem Grund feierten die Kinder mit ihren Eltern ein Buchstabenfest, bei dem sie ihre Lesekünste unter Beweis stellen konnten.SAMSUNG Nach dem Begrüßungslied „Alle Kinder lernen lesen“ starteten die Kinder ihren Stationslauf zu den einzelnen Buchstaben. Zu jedem Buchstaben des Alphabets erfüllten die Kinder eine kleine Aufgabe, die auf Karten standen und erlesen werden mussten. Die Arbeitsaufträge waren sehr unterschiedlich und sprachen unterschiedlichste Sinne an. So z.B.:

F : Hüpfe 10 x wie ein Frosch.

P: Setze ein Puzzle zusammen

SAMSUNGR: Rolle rückwärts oder vorwärts.

G: Löse die Geheimschrift

C: Lies einen Comic

M: Male eine Maus.

War eine Station erledigt, wurde diese auf einem Laufzettel markiert. Die Stationen waren im Klassenzimmer und im Schulgebäude (Flur) aufgebaut.

SAMSUNG

SAMSUNG

Selbstverständlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Dazu trug jede Familie eine Kleinigkeit zum Buchstaben-Büfett bei. Jedem Kind wurde im Vorfeld ein Buchstabe zugeordnet, zu dem die Familie eine Kleinigkeit zu essen mitbringen sollte. So entstand ein kunterbuntes Büfett, das allen prima schmeckte.

SAMSUNG

Mit dem Austeilen der wohlverdienten Urkunden und dem Singen des Abschlussliedes endete dieser schöne Nachmittag.

(Text und Fotos: J. Bolsmann, 1b)

 

Kommentare sind abgeschaltet.