Die Klasse 1b feiert ihr Buchstabenfest

 

Das 1. Lern­jahr der Klasse 1b neigt sich nun langsam dem Ende zu. Aus diesem Grund feierten die Kinder mit ihren Eltern ein Buch­staben­fest, bei dem sie ihre Lesekün­ste unter Beweis stellen kon­nten.SAMSUNG Nach dem Begrüßungslied „Alle Kinder ler­nen lesen“ starteten die Kinder ihren Sta­tion­slauf zu den einzel­nen Buch­staben. Zu jedem Buch­staben des Alpha­bets erfüll­ten die Kinder eine kleine Auf­gabe, die auf Karten standen und erlesen wer­den mussten. Die Arbeit­saufträge waren sehr unter­schiedlich und sprachen unter­schiedlich­ste Sinne an. So z.B.:

F : Hüpfe 10 x wie ein Frosch.

P: Set­ze ein Puz­zle zusam­men

SAMSUNGR: Rolle rück­wärts oder vor­wärts.

G: Löse die Geheim­schrift

C: Lies einen Com­ic

M: Male eine Maus.

War eine Sta­tion erledigt, wurde diese auf einem Laufzettel markiert. Die Sta­tio­nen waren im Klassen­z­im­mer und im Schul­ge­bäude (Flur) aufge­baut.

SAMSUNG

SAMSUNG

Selb­stver­ständlich wurde auch für das leib­liche Wohl gesorgt. Dazu trug jede Fam­i­lie eine Kleinigkeit zum Buch­staben-Büfett bei. Jedem Kind wurde im Vor­feld ein Buch­stabe zuge­ord­net, zu dem die Fam­i­lie eine Kleinigkeit zu essen mit­brin­gen sollte. So ent­stand ein kun­ter­buntes Büfett, das allen pri­ma schmeck­te.

SAMSUNG

Mit dem Austeilen der wohlver­di­en­ten Urkun­den und dem Sin­gen des Abschlus­sliedes endete dieser schöne Nach­mit­tag.

(Text und Fotos: J. Bols­mann, 1b)

 

Kommentare sind abgeschaltet.