Familiengottesdienst in der Turnhalle

9. Feb­ru­ar 2014: Die Turn­halle der Lud­wigschule in Ibben­büren war heute heute ein beson­der­er Ort der Begeg­nung. Der Fam­i­lienkreis zur Gottes­di­en­stvor­bere­itung nutzte die kurzen Wege von der Lud­wigkirche zum Schulleit­er Her­rn Lauer­er und holte sich die Erlaub­nis, die Turn­halle für einen beson­deren Gottes­di­enst zu nutzen.

Die diesjähri­gen Kom­mu­nionkinder besuchen in großer Anzahl die Lud­wigschule. Nach ihrem ersten Kom­mu­nio­nun­ter­richt durften sie heute vor großer Kulisse in einem ungewöhn­lichen Rah­men vor­tra­gen, wie sie sich in ihrer ersten Stunde auf den Weg zu ihrer Kom­mu­nion­feier im Juni 2014 gemacht haben.

Und da Kirche ein Ort der Gemein­schaft ist, zeigten die Tanzmäuse des TVI im Tanz, welche Freude gemein­sam Bewe­gung macht: Den kleinen Tänz­erin­nen machte es großen Spaß und den Gottes­di­en­st­be­such­ern ent­lock­ten sie neben Beifall auch viel Lächeln auf den Gesichtern.

Im Anschluss an den Gottes­di­enst wurde dann gle­ich Gemein­schaft weit­er prak­tiziert. Gemein­sam wur­den schnell die Stüh­le bei­seite geräumt und eine Bewe­gungs­land­schaft aus Turngeräten durch Eltern- und Kinder­hände geza­ubert. Raum für viel Bewe­gung, denn schließlich ist die Lud­wigschule auch eine bewegte Schule.

Doch sehen Sie selb­st, welche Freude in Gemein­schaft aufkom­men kann: Film­link

Kommentare sind abgeschaltet.