Wandertag 2021

Wandertag an der Ludwigschule:

Jedes Jahr findet an der Ludwigschule ein Wandertag statt. Im Sinne einer bewegungsfreudigen Schule und in Anlehnung an die regelmäßig stattfindende Schulaktion „Zu Fuß zur Schule“, suchen sich alle Klassen ein Wanderziel in der nahen Umgebung der Ludwigschule und starten für ca. 3 Stunden ihren Ausflug. Auch in diesem Jahr  fand am 08.10.2021 der Schulwandertag statt. Bei kühlem aber wunderschönem, herbstlichen Wetter gingen alle Jahrgänge getrennt auf ihre Wanderung. 

Wan­derziel des 1. und des 4. Jahrgangs war der Riesen­beck­er Berg. Gemein­sam mit ihren Patenkindern macht­en sich die großen Schulkinder am frühen Fre­itag­mor­gen auf den Weg Rich­tung Cre­spel — Deit­ert und Wald. In der Nähe des Hun­de­platzes wurde mit­ten im Wald die 1. Pause ein­gelegt. Weit­er ging es in einem Bogen Rich­tung Auto­bahn­brücke und der Sied­lung „Eichen­grund“. Am Aa — Spielplatz wurde das 2. Früh­stück ein­genom­men. Hier durften sich alle noch ein­mal aus­to­ben und zusam­men spie­len. Gegen 11.30 Uhr endete der Wan­dertag an der Schule. Nicht zulet­zt hat das gute Wet­ter dazu beige­tra­gen, dass dieser Schul­t­ag für alle eine gelun­gene Aktion war.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 2. Jahrgang machte sich Rich­tung Fahrrad­strecke Rich­tung Schier­loh /Langewiese auf den Weg und wan­derte guten Mutes Rich­tung Bosco­ge­meinde, um dort auf einem Spielplatz zu früh­stück­en und zu spie­len. Begleit­et wur­den die Kinder von den Hun­den der Klassen­lehrerin­nen. Ein großer Spaß für alle Beteiligten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der 3. Jahrgang ging über Die Süd­feld­mark und den Langewieser Esch in Rich­tung Aa, um sich dort auf den Weg Feuerwache und Sied­lung Ems­land­straße zu machen. Pünk­tlich um 9.30 Uhr kon­nte eine gemütliche Früh­stückspause auf dem Spielplatz am Graf­schafter Ring ein­genom­men wer­den. Der Weg ging danach stadtein­wärts über die Gar­naus­traße, wo auf dem tollen Spielplatz Zeit für eine 2. Spiel­pause war. Über den Mer­schweg und die Sied­lung am Eichen­grund ging es zurück zur Lud­wigschule. Es war ein wun­der­schön­er und fröh­lich­er Marsch, bei dem die Kinder 8,5 km hin­ter sich gebracht haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind abgeschaltet.