Großer Flohmarkt: Der Förderverein organisiert

2015 FlohmarktSpie­lend mit Geld umge­hen zu kön­nen, sollte früh geübt wer­den. Und wenn Kinder dann auch noch ani­miert wer­den, sich von über­flüs­si­gen Din­gen zu tren­nen, dann schaf­fen sie auch Platz für Neues. Daher lädt der Fördervere­in der Lud­wigschule e.V. am Sam­stag, den 29. August 2015, von 11 bis 14 Uhr zum Kinder- und Fam­i­lien­flohmarkt auf dem Schul­hof der Lud­wigschule, Groner Allee 49, ein. Bei Regen kön­nen über­dachte Stellplätze zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Doch neben den Kindern der Lud­wigschule sind Eltern und weit­ere Inter­essierte aus dem Einzugs­ge­bi­et der Lud­wigschule (keine gewerblichen Händler) ange­sprochen, Kinderklei­dung, Spielzeug, Büch­er o.ä. am eige­nen Stand zu verkaufen. Es wird darum gebeten sich unter foerderverein@ludwigschule.com anzumelden. Eine form­lose E-Mail reicht. Die Standge­bühr beträgt 3 Euro pro Stand. Für das leib­liche Wohl ist gesorgt.

Hier ein paar mehr Infos mit Anmel­dung.

Eine gute Som­merzeit wün­scht Ihnen das Team des Fördervere­ins

Kommentare sind abgeschaltet.